BERLIN IST BESTE

Tag: Susanne Torka

Moabit TV Folge 9 – Zukunftswünsche der Moabiter – Moabit Ist Beste

by on May.17, 2017, under BESTE BLOG, BESTE TV, BESTE TV, Der inoffizielle Bügermeister, Die besten Neuigkeiten, MoabitTV & Kontakt

MoabitTV mit dem inoffiziellen Bürgermeister “Kapitän Kiez” – Neue Folge jetzt online

In der neuen Ausgabe von MoabitTV informiert sich Kapitän Kiez bei seinen Nachbarn über deren Zukunftswünsche. Steigende Mieten und die drohende Verdrängung sind dabei leider noch immer ein akutes Thema. Aufgenommen wurden die Interviews auf dem Frühlingsfest in der Lehrter Straße, anlässlich des Tages der Städtebauförderung 2017. AHOI und BESTE Unterhaltung!

BESTE Tipp für weitere MoabitTV Folgen: YouTube Kanal abonnieren 😉
www.youtube.com/user/moabitTV

Comments Off on Moabit TV Folge 9 – Zukunftswünsche der Moabiter – Moabit Ist Beste :, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , more...

Wir demonstrieren gegen die Kantinenschließungen!

by on Oct.28, 2009, under Die besten Neuigkeiten

Demo gegen die Kantinenschließung

Demo gegen die Kantinenschließung

Nachtrag:
Die Aktion war ein voller Erfolg, Bericht zum Thema heute (30.10. um 19.30) in der Berliner Abendschau!

Hier die ersten Bilder von Iceman (Moabit-Ist-Beste), Bildnutzung nur auf Anfrage!

Demonstration & Unterschriftensammlung gegen die geplanten Kantinenschließungen!

Nicht jeder hat davon Wind bekommen! Im nächsten Jahr sollen die Rathauskantinen in der Müllerstraße, der Karl-Marx-Allee sowie auch am Mathilde-Jacob-Platz geschlossen werden. Abgesehen von den ca. 20 Arbeitsplätzen werden damit auch soziale Treffpunkte der Anwohner wegfallen.
Besonders hart trifft es ältere Stammgäste, die teilweise seit über 10 Jahren diese Einrichtungen besuchen. Überzeugende Argumente für die geplanten Schließungen finden sich nicht. Auf der einen Seite spricht man von der Notwendigkeit die Räume zur Lagerung von Akten und Unterlagen nutzen zu müssen, auf der anderen Seite möchte man durch die Schließung ca. 282.000 Euro einsparen. Das Argument, mit den Einsparungen diverse Jugendeinrichtungen am Leben erhalten zu wollen, hält Frank Wolf “doa21” für eine bewusste Provokation. “Hier versucht man junge und alte Menschen im Kiez gegeneinander aufzuhetzen um vom eigentlichen Problem abzulenken. Das können wir uns doch nicht bieten lassen!”

Demonstriert wird gemeinsam mit Susanne Torka und Frank Wolf “doa21”
am Freitag, den 30.10.2009 in der Zeit von 12-15 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten. Jeder aktive Kiezanwohner wird gebeten, mit seiner Unterschrift gegen die Schließung der Kantinen einzutreten.

Weitere interessante Links zum Thema Kantinensterben in Berlin:
Bericht der Berliner Zeitung (KLICK HIER)

Leave a Comment :, , , , , , , , , , , , , , , more...

Suchst du was bestimmtes?

Benutze das Formular, wir werden es finden:

Falls die Suchfunktion nicht helfen konnte schreib uns an!